Zum Inhalt springen

Schlagwort: #perfectloop

52 animierte Loops aus dem letzten Jahr

Philip Lück hatte es sich zur Aufgabe gemacht, im Jahr 2017 jeden Donnerstag einen animierten Loop zu veröffentlichen. All diese CGI-Kreationen (wenn er jeden Donnerstag eine geschafft hat, müssten es 52 sein) hat er jüngst unter dem Titel „Infinite Worlds“ als Sammlung veröffentlicht. Und da sind ziemlich geile Sachen bei.

I made an overall of more than 50 loops, in other words one for each week.

Since I didn’t just want to create random loops I tried myself to focus on a new set of tools or principles in motion design for each week. This more or less successful approach can be found down below. I also created a short compilation of all my loops in one video, so make sure to check this out as well.


(Direktlink, via Maik)

Die animierten Loops gibt es als GIFs bei Giphy, weiteres zu ihm bei Behance.

Einen Kommentar hinterlassen

Wenn ein GIF über die Welt sinnieren lässt: Robotic Loop

Primär ein perfekt gelooptes, endloses GIF. Ein verdammt gutes auch.

Dann dieser Kommentar dazu: „That’s an accurate representation of my bills and my paycheck except that the train is on fire, the robot is on fire, & the track is on fire“.

René geht noch weiter: This Robotic Loop is a representation of Everything.

This „Robotic Loop“ is a quite accurate representation of whole western capitalist society as depicted in Charlie Chaplins Modern Times or by the Robot in Metropolis, the Machine as oppressor but also provider of structure, which when destroyed makes things go awry while you’re free to look beneath the path. But when played smoothly, the machine generates an endless loop of fine traveling and no surprises, just like in this GIF.

Wenn ein GIF der Philosophie zuträglich wird. Großartig!

Einen Kommentar hinterlassen