Zum Inhalt springen

Schlagwort: Rescue

Entenmutter und Mensch retten Entenküken aus einem Pool

Ich weiß gar nicht, warum dieses Video bisher an mir vorbeigegangen ist. Es ist wie ein komprimierter Blockbuster mit Happy End.

I found this mother duck and her 10 ducklings in my backyard swimming pool this morning. The mother, who has visited before with her mate, had no trouble getting out, but the ducklings were not able to climb out of the pool.


(Direktlink, via BoingBoing)

Einen Kommentar hinterlassen

Video: Bergung der Besatzung eines außer Kontrolle geratenen Frachters im Nordmeer per Helikopter

Vor der Küste Norwegens ist der niederländische Frachter „Eemslift Hendrika“ in Seenot geraten. Nachdem die Besatzung per Helikopter evakuiert wurde, treibt es steuerungslos im Wasser.

Die „Eemslift Hendrika“ war von Bremerhaven nach Kolvereid in Norwegen unterwegs, als das Schiff bei stürmischem Wetter eine schwere Schlagseite bekam, wie die norwegischen Behörden am Dienstag mitteilten. Die zwölfköpfige Mannschaft hatte demnach am Montag einen Notruf abgesetzt und wurde per Hubschrauber von dem Frachter gerettet.

Vier Besatzungsmitglieder mussten ins Meer springen und wurden aus dem Wasser gerettet, da die Wellen das Schiff während der Rettungsaktion stark zum Schaukeln brachten. Filmaufnahmen der norwegischen Einsatzkräfte zeigten einen Mann mit einer orangefarbenen Rettungsweste, der vom Heck des Schiffs in die raue See sprang.

Die Besatzung des Rettungshelikopters hat ihren Einsatz gefilmt und ich finde, da kann man schon mal applaudieren.


(Direktlink)

Was genau nun mit dem führerlos umhertreiben Frachters passieren wird, ist bisher nicht endgültig geklärt. Der Plan ist, jemanden auf das Schiff zurückzuschicken, um von dort aus eine Bergung zu organisieren. Was ich ja irgendwie krass finde: wir leben in einer durch und durch technologisierten Welt und irgendwo da draußen schippert nun so ein besatzungsloser Frachter rum.

1 Kommentar

Verletzter Hund geht in Tierklinik

Neulich in Juazeiro do Norte, Brasilien: ein an der Pfote verletzter Hund kommt scheinbar von ganz allein in eine Tierklinik. Wir wissen natürlich nicht, ob den da nicht doch jemand vor der Tür abgesetzt und „rein geschubst“ hat, aber gehen mal davon aus, dass dem nicht so ist. Er wurde dort behandelt, später wurde bei ihm ein Tumor festgestellt.


(Direktlink)

Einen Kommentar hinterlassen

Viele Menschen ziehen einen Truck aus einer Schlucht

Neulich irgendwo in Indien: ein Truck ist von der Straße abgekommen und in eine Schlucht gefahren. Offenbar in Mangel eines Bergungsfahrzeugs haben sich die Menschen dort zusammengetan und den Truck an Seilen und mit gemeinsamer Kraft aus der Schlucht gezogen.

1 Kommentar

Mann befreit einen Welpen aus dem Maul eines Alligatoren

Neulich in Florida: dieser Gentleman hat seinen wohl noch jungen Hund aus dem Maul eines Alligatoren befreit. Der war jetzt nicht sonderlich groß, also der Alligator. Aber ein Maul mit Zähnen und den Hund darin hatte der trotzdem. Und da meinte der Gentleman wohl so, „So läuft das hier nicht zwischen uns beiden! GIB MIR DEN HUND HER!“ Und er wirkte gegenüber dem Alligatoren offenbar sehr überzeugend.


(Direktlink)

2 Kommentare

Fähre rettet Mädchen auf einem abgetriebenen Einhorn

Kinder, die auf ihren Schwimmtieren ins Meer treiben, dürfte der Albtraum aller am Strand sitzenden Eltern sein. Kurz nicht geguckt und schon kann das Kind weg sein. So muss es wohl auch in diesem Fall passiert sein, so dass dieses Mädchen auf ihrem Einhorn doch schon sehr weit aufs Meer abtrieb. Glück für sie, dass eine Fähre in der Nähe war, die sie aufnehmen konnte.


(Direktlink)

3 Kommentare

Menschen heben SUV an, um Frau zu befreien

In New York City haben gestern dutzende Menschen einen SUV angehoben, um eine Frau zu befreien, die unter dem Auto eingeklemmt war. Wie genau es zu dem Unfall kam ist nicht ganz klar, aber später war die Frau soweit okay, dass sie zumindest erstmal ihr Telefon benutzen konnte.

1 Kommentar