Zum Inhalt springen

Schlagwort: Sleep

Nach dem Mittagsschlaf

Als Kind fanden wir Mittagsschlaf alle total spießig. Schon allein, weil unsere Eltern welchen hielten und wir in dieser Zeit viel, viel wichtigere Dinge tun konnten, als zu schlafen. Wenn die Eltern dann aufstanden, sprachen sie darüber, dass sie sich „total gerädert“ fühlen würden und sich eigentlich gleich nochmal hinlegen könnten. Das verstanden wir dann noch weniger als das Bedürfnis, sich überhaupt mittags hinzulegen. Hatten die doch eben erst geschlafen.

Heute ist alles anders und Mittagsschlaf wirkt manches mal so gar nicht mehr komisch. Im Gegenteil. Und wenn wir dann aufstehen, fühlen wir uns „total gerädert“ und könnten uns glatt gleich nochmal hinlegen. Dabei sehen wir dann meistens genau so aus. Alle.

Einen Kommentar hinterlassen

Streamer pennt während Live Stream ein, 200 Menschen gucken ihm beim Aufwachen zu und schicken Geld

Twitch-Streamer JesseDStreams ist neulich während eines Live-Streams eingepennt. So menschlich trivial wie nichts anderes. Allerdings fanden offenbar nicht wenige Gefallen daran und sahen dem Herrn live beim Schlafen zu. Einige schickten ihm Geld in der Hoffnung, dass das Pinken, was beim Erhalt einer Spende eingeht, ihn wecken würde. Tat es nicht und so schlief JesseDStreams vier Stunden unter den Augen seiner Zuschauer. Hier der Moment, in dem er dann doch endlich mal aufwachte. Mittlerweile haben sich das mehr als 3 Millionen Leute angesehen.

JesseDStreams who streaming in the ‚Just Chatting‘ category on Twitch, had a normal stream for about two hours – eating, watching TV and not really engaging in chat interactions. Then, he dozed off. In the stream which continued for four more hours, two hundred people joined the stream, and several even sent money donations hoping the familiar ‚ding‘ notification tune would wake him up.

Through the hours, more and more people kept joining – all to watch someone sleeping.

When he finally woke up, the chat box was beyond happy with their reactions that he finally woke up. Some had been watching the stream of him for sleeping for over four hours! His follower count had also jumped up from a hundred to over a thousand.


(Direktlink)

Einen Kommentar hinterlassen

Ein Tüp nimmt ein Jahr lang auf, was er im Schlaf so brabbelt

Ich höre mir selber eher selten beim Schlafen zu. Weil ich schlaf da ja dann halt auch und kann derweil deshalb eher wenig gut hören. Das führt dazu, dass Teile meiner Umwelt behaupten, dass ich schnarchen würde, was ich so gar nicht glaube, weil ich das selber noch nie gehört habe, während ich schlafe. Klar. Und im maximalsten Fall schnurre ich höchstens. Vielleicht!

Als Vater allerdings weiß ich ziemlich genau, was schlafende Kinder in der Nacht so vor sich hinbrabbeln – und das ist mitunter schon etwas amüsant, weil meistens halt der dazu erlebte Kontext fehlt, den die Kids dann aber ja doch wohl irgendwie haben müssen. Oder so. Mitternachtsmonologe.

Adam Rosenberg jedenfalls hat ein Jahr lang Aufnahmen von dem gesammelt, was er im Schlaf verbal so von sich gibt. Ganz schön was los.


(Direktlink)

1 Kommentar

Huhn schläft rücklings

Wenn ich mich recht an die Hühner meiner Oma erinnere, schliefen die immer mit dem Kopf unterm Arm, also unter dem Flügel. Dieses Huhn hier allerdings nutzt das hohe und offenbar weiche Gras, um sich einfach mal mit dem Rücken reinzulegen und ein Mittagsschläfchen zu halten. Und das in der Arbeitszeit. „I caught my chicken sleeping on the job.“


(Direktlink, via Boing Boing)

1 Kommentar