Zum Inhalt springen

Schlagwort: stream

Stream: Neil Cowley & Ben Lukas Boysen – Grains & Motes EP

Neil Cowley hat gemeinsam mit dem großartigen Ben Lukas Boysen eine EP aufgenommen, die klassisches Pianospiel mit Elektronik verbindet und ziemlich wundervoll ist. Das würde ich dann auch gerne mal in LP-Umfang hören wollen.

Einen Kommentar hinterlassen

Stream & Download: Chillhop Essentials – Winter 2018

Bei mir ist es mittlerweile so, dass eine Jahreszeit erst dann komplett bei mir ankommt, wenn es die dazugehörige Chillhop Essentials gibt. Mit der heute erschienenen Ausgabe ist demnach endgültig Winter. Und ich freue mich wirklich immer schon Wochen vor dem Release auf die nächste Ausgabe. Eine ganz wunderbare Tradition Chillhop da entwickelt.

Wie immer: organische Breaks, LoFi- und instrumental HipHop, Piano und jede Menge Liebe. Auch diese Ausgabe ist wieder ein akustisches Träumchen. Ein bisschen so wie der Zucker auf dem Lebkuchenhäuschen.

Stream und „Name-your-Price“-Download bei Bandcamp, wo sich das Album aber auch auf Vinyl bestellen lässt.

Einen Kommentar hinterlassen

Stream & Download: Chillhop Essentials – Fall 2018

Der Herbst ist da, es windet, regnet grau in grau. Es ist Feiertag, ich bleib heut zu Haus, backe Buns für die Burger zum Abend und mache Falafel für die Veggies. Da kann es passender nicht sein, dass Chillhop gerade seine Essentials für den Herbst 2018 veröffentlicht hat, denn zum in der Küche basteln ist das der Abstand passendste Soundtrack, den ich mir vorstellen kann. Dope Downbeats mit bisschen Bass, Piano und organischem Gesamtklangbild. Wie immer eine sehr geile Compilation aus dem Hause Chillhop.

Zu haben zum Name your Price-Download bei Bandcamp.

Einen Kommentar hinterlassen

Stream & Download: Chillhop Essentials – Spring 2018

Seit nun schon zwei Jahren freue ich mit jedem Jahreszeitenwechsel auf die dazugehörige, neue Dopebeat-Compilation aus dem Hause Chillhop. Heute ist es wieder mal soweit und die Holländer präsentieren ihren Frühlingssampler für das Jahr 2018. Mit dabei: wie immer exorbitant gut kuratierte Breaks, instrumentaler HipHop, Dopebeats, bisschen Jazz und Chillhop. Geiles Zeug. Auf den Frühling!

Zu haben zum Name your Price-Download bei Bandcamp.

Einen Kommentar hinterlassen

Stream: Oklou – The Rite Of May

Die immer ganz großartige Oklou hat seit heute eine neue EP am Start, die man bei Bandcamp nicht nur streamen sondern auch kaufen kann,w as ich gleich mal getan habe. Entspannt minimale Beats, auf jeder Menge Atmosphäre nebst Bass und geheimnisvoll verwaschenen Vocals.

Einen Kommentar hinterlassen