Zum Inhalt springen

Schlagwort: Street Art

Banksy hat ein Schiff gespendet, mit dem im Mittelmeer Menschen aus Seenot gerettet werden können

Banksy hat offenbar ein Schiff gesponsert, mit dem Sea-Watch gerade im Mittelmeer unterwegs ist, um Menschen vor dem Ertrinken zu retten. Das Schiff trägt den Namen der Anarchistin Louise Michel.

Banksys Beteiligung an der Rettungsaktion geht laut der Zeitung auf eine E-Mail zurück, die er im September 2019 an die deutsche «Sea-Watch»-Kapitänin Pia Klemp geschickt hatte. In ihr habe es geheissen, er – Banksy – habe Klemps Geschichte in der Zeitung gelesen. «Du klingst wie jemand, der hart im Nehmen ist. Ich bin ein Künstler aus dem Vereinigten Königreich und habe einige Arbeiten über die Flüchtlingskrise gemacht – und offensichtlich kann ich das Geld nicht behalten. Kannst du es benutzen, um ein neues Schiff oder etwas Anderes zu kaufen? Lass es es mich bitte wissen. Gut gemacht. Banksy.»

Gut gemacht, Banksy.

Einen Kommentar hinterlassen

Ein riesiges Straßenbild für jene People of Color, die in New York an vorderster Front gegen Covid_19 kämpfen

Jorge Rodríguez-Gerada hat auf einem Parkplatz in Queens ein über 2500 Quadratmeter großes Bild gemalt, dass er jenen PoC widmet, die in New York an vorderster Front dabei helfen, Covid_19 in den Griff zu bekommen. Das Bild ist so groß, dass man es per Satellit aus dem All sehen dürfte. Es zeigt stellvertretend für alle PoC den verstorbenen hispanischen Arzt Ydelfonso Decoo. Rodríguez-Gerada nannte sein beeindruckendes Mural Somos La Luz, wir sind das Licht.

In New York City the coronavirus is killing Hispanics and African Americans at double the rate that it is killing Whites and Asians. This might be due to the fact that the Hispanic and Black populations represent 75% of front-line city workers who are at high risk (more than60 percent of people who work as cleaners and caretakers are hispanic, and more than 40 percent of transit employees are black). I am creating this piece because of the disproportionate amount of Latinos that have died in the area.


(Direktlink, via Atlas Obscura)

Einen Kommentar hinterlassen