Zum Inhalt springen

Schlagwort: Thieves

Ohne Schlüssel einen Tesla klauen

Zur Zukunft gehört halt auch, dass es nicht mehr zwangsläufig nötig ist, in ein Auto einbrechen zu müssen, um es zu klauen. Ging bisher zwar auch mit einem Kran oder so, mittlerweile allerdings auch deutlich einfacher, wie dieses Video zeigt, in dem ein Tesla einfach computergesteuert vom Hof gefahren wird. Und weg war er.

The shocking moment is captured when robbers in the UK steal a 2019 Tesla early Wednesday (August 21) morning — valued at over £90,000 — in less than 30 seconds using a keyless hack now being more commonly deployed to steal cars.

„It was absolutely shocking how quickly it went,“ said Hrishi, the homeowner who captured the rapid and brazen robbery with his Ring doorbell camera at his Borehamwood, Hertfordshire, England residence.


(Direktlink)

3 Kommentare

Einbrecher scheitern beim Versuch, einen Fernseher zu klauen, kläglich

Diese drei Herren hier haben in einer spanischen Immobilienagentur versucht, einen 75-Zoll Fernseher zu klauen und scheiterten dabei wahrlich kläglich. Und dazu – natürlich – das Benny Hill Theme.

Ich glaube, das Ding hätten die gar nicht ins Auto bekommen.

The video initially shows the first man trying to remove the wall mounted television. He spins it several times and uses one foot to help pulling it out. A fellow man comes for help, slams the glass door, and falls to the floor. A third man slips in the broken glass as he breaks into the property. He helps his partner, but they both fall to the floor as they rip the TV out of the wall. The images show a sequence of falls, until the trio escapes.


(Direktlink, via Digg)

Einen Kommentar hinterlassen

Darmstadt: 10 Kilogramm Fleischwurst und rund 20 Kilogramm Mettwurst gestohlen

In Darmstadt sind in der Nacht von Dienstag zu Mittwoch bisher Unbekannte in eine Metzgerei eingebrochen und haben dort 10 Kilogramm Fleischwurst und rund 20 Kilogramm Mettwurst geklaut. Ich weiß nicht genau, was die mit soviel Wurst vorhaben. Die Täter scheinen aber ausgemachte Wurstliebhaber zu sein – das dürfte für ein paar Tage reichen.

„Um Wurst ging es allem Anschein nach Dieben, die in den frühen Mittwochmorgenstunden (04.01.2017) in eine Metzgerei in der Heidelberger Landstraße eingebrochen waren. Mit Gewalt hebelten die Kriminellen eine Fenster zu einem rückwärtig gelegenen Lagerraum der Metzgerei auf. Über eine weitere aufgebrochene Tür verschafften sich die Täter schließlich Zutritt zu weiteren Räumen. Aus einem Kühlraum entwendeten sie mindestens 10 Kilogramm Fleischwurst und rund 20 Kilogramm Mettwurst. Als der Einbruch gegen 07.00 Uhr bemerkt wurde, fehlte von den Tätern bereits jede Spur.“

1 Kommentar