Zum Inhalt springen

Schlagwort: Time-Lapse

Schopf-Tintling zerfließt in Zeitraffer

Er zertintet quasi, während er seine eigenen Zellen verdaut.

Wikipedia:

Der Schopf-Tintling (Coprinus comatus), auch Spargelpilz, Porzellantintling oder Tintenpilz genannt, ist eine Pilzart aus der Familie der Champignonverwandten. Er ist in Europa heimisch, häufig und jung ein ausgezeichneter, wenngleich nicht sehr haltbarer Speisepilz, denn alte Exemplare zerfließen zu einer tintenartigen Flüssigkeit.


(via BoingBoing)

Einen Kommentar hinterlassen

Zigaretten in Erde verrotten in Zeitraffer

Foto Eule, bekannt für meistens sehenswerten Time-Lapse Videos, hat einfach mal Zigaretten in ein Einmachglas voll Erde gelegt und dann die Kamera daneben ein Jahr laufen lassen. Wenig überraschend: während sich Tabak und Papier restlos auflösen, bleibt der Filter fast restlos erhalten. Bis der vergammelt ist, dauert es nämlich 10 bis 15 Jahre.


(Direktlink)

Ein Kommentar

Eisschmelze

Im Zeitraffer und makro. Und:

Ice is a beautiful element I love to work with in my video projects. I wanted to feature the ice melting aspect in timelapse process to illustrate the phenomen of global warming. Melting ice is beautiful and symbolize spring, but it can also symbolize problematic aspect of our climate.

(Direktlink, via Nag on the Lake)

Ein Kommentar

Sein Bett mit drei Möpsen teilen

Jaja, ich weiß, Hunde sollten nicht in Betten schlafen. Gelingt hier auch nicht immer. Aber da sind es keine drei, die hier im Video mit ihrem Menschen ein Nacht im Bett verbringen. Im Zeitraffer.

It’s finally here! The conclusion to the trilogy that everyone has been asking for since getting Stanley! The struggles of sleeping with pugs, They may be small but they pin you down in the duvet so you can’t move and they emit a lot of heat!


(Direktlink)

Ein Kommentar

Ein Musikvideo, das mit Google Street View-Bildern aus der ganzen Welt erstellt wurde

Der Regisseur Adam Chitayat saß wegen Covid zu Hause rum und überlegte sich, wie er diese Zeit irgendwie sinnvoll nutzen könnte. Er verbrachte offenbar Stunden bei Google Street View, hörte diesen Song von Axel Bowman, dachte, dass er das ganz gut zusammenbringen könnte und schuf in der Tat ein wirklich beeindruckendes Musikvideo. Die Idee ist nicht neu, die Zeitraffer-Umsetzung dennoch mehr als gelungen.

I started crafting a project using entirely Google Maps Streetview Images. I viewed and downloaded the world from my desk, finding amazing spaces, altering, hand tracking and creating timelapses and shots.

(Direktlink, via Laughing Squid)

Einen Kommentar hinterlassen