Zum Inhalt springen

Ein Jahrzehnt im Zeitraffer aus 3.5 Millionen Fotos

Der Fotograf Jack Fisher zeigt in „Sequences“ einige seiner Zeitrafferaufnahmen, die in den letzten Zehn Jahren seiner Arbeit überall auf der Welt entstanden sind. Sie setzen sich aus nicht weniger als 3.5 Millionen Einzelaufnahmen zusammen. Sportlich.

(Direktlink, via Nag on the Lake)

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Entdecke mehr von Das Kraftfuttermischwerk

Jetzt abonnieren, um weiterzulesen und auf das gesamte Archiv zuzugreifen.

Weiterlesen