Zum Inhalt springen

Schlagwort: Words on streets

„Kommt ihr klar?“

Angemessene und berechtigte Frage an das Bundesinnenministerium, das in den letzten Tagen durch eine Werbe-Aktion als Art Last-Minute-Angebot zur Rückführung von Geflüchteten auf Plakaten für Aufmerksamkeit sorgte. Und zu Recht nicht im positiven Sinne. Da kann man schon mal nachfragen. In Hamburg Eimsbüttel hat das jemand getan.

7 Kommentare