Zum Inhalt springen

Unwort des Jahres 2019: „Klimahysterie“

Eine Jury aus Sprachwissenschaftlern der Technischen Universität Darmstadt erklärt dazu: Mit dem Wort würden „Klimaschutzbemühungen und die Klimaschutzbewegung diffamiert und Debatten diskreditiert“. Das würde ich so unterschreiben.

Sei der Erste der einen Kommentar abgibt

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.