Zum Inhalt springen

Weinfass mit Überdruck

Bei Duke’s Folly Wines hatte eines der Metallfässer, in denen der Wein gären soll, neulich ein „wenig“ Überdruck. Das ist wahrscheinlich gar nicht mal ganz ungefährlich, aber der Wein bzw. der Druck muss da ja trotzdem raus. So haben sie das Fass irgendwie geöffnet und eine wunderschöne Weinfontäne geschaffen.

Sometimes, yeast is ready to start the party before we are. Watch this spectacular display of cinematography by Steve Rogstad. I’ve seen (and done) a LOT of things over the years in winery cellars, but this is a new one. I want to emphasize that this was a potentially very dangerous situation that ended without injury or property damage, except for the stainless drum. Don’t try this at home!


(Direktlink)

2 Kommentare

  1. spyri21. September 2017 at 13:46

    Purple Rain! Purple Rain…

  2. b33t4b22. September 2017 at 12:44

    Ich, am Morgen nach dem Essen beim Mexikaner.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.