Zum Inhalt springen

Wighnomy Brothers machen einen MJackson

Ich hatte das vorhin schon mal auf twitter, aber ich muss das auch unbedingt hier drinne haben. Die Wighnomys auf dem diesjährigen Love Family Park. Ich habe in den letzten Tagen schon einige Videos von MJ-Einlagen auf den Partys dieser Welt gesehen, aber das hier ist mit Abstand die beste. War Wruhme eigentlich Waldorf-Schüler?


(Direktlink)

Und damit das hier keiner falsch versteht: hätten die das im letzten Jahr irgendwo anders gemacht – also als der Tüp noch lebte – und es hätte genauso gut ausgesehen, hätte ich es schon im letzten Jahr gebracht, damit das mal klar ist, ja?

3 Kommentare

  1. jt9. Juli 2009 at 22:49

    Wruhme und Waldorf-Schüler? Na überleg doch mal, wie alt mag er sein und wo kommt er her… ;-)

  2. Ronny9. Juli 2009 at 22:56

    Waldorfschulen gab bereits nach dem ersten Weltkrieg. Dafür ist er zu jung.

    Öhm, aber seinem Alter entsprechend gab es in Jena ganz sicher keine. Harhar.

    Ich hatte die Mauer vergessen, heureka, ich habe die Mauer vergessen. :D

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.