Skip to content

Als Goethe sich einst im Datum versoff

Aber so schlimm wird es für ihn wohl nicht gewesen sein. Konnte er sich halt einen Tag später guten Gewissens noch mal zulöten.


(via Jane Doe‏)

One Comment

  1. Blue31. Juli 2017 um 13:28

    kenne eine ähnliche geschichte aus der ‚Reise in den Kaukasus‘ von Alexandre Dumas. Meistens wird allerdings der Umstand vergessen, daß sauberes Wasser zu dieser Zeit gerade in den Städten oft genug nicht verfügbar war. Stattdessen wurden Bier und Wein auch getrunken, um sich vor Durchfall- und schlimmeren Erkrankungen zu schützen…

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.