Skip to content

Ed, ein animierter Kopf

Kurzer Uhrenvergleich: wie steht es eigentlich aktuell so um die CGI-Qualitäten? Chris Jones meint, Ed wäre da ein gutes Beispiel für. „Work in progress made with Lightwave, Sculptris and Krita, composited with Davinci Resolve Lite.“


(Direktlink, via TDW)

2 Kommentare

  1. Filippo1. Oktober 2014 um 12:23

    gruselig gut. Immernoch auffällig glatte, harte Bewegungen zwar, aber in 5 Jahren sind wir soweit.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.