Blog Archives for tag DIY

Eis-Karussell

Winterspaß in Finnland.


(Direktlink, via Bored Panda)

Lego Subwoofer

Redditor FanofSport hat sich aus Legosteinen einen Basswürfel gebaut. Keine Ahnung, wie das Dingen klingt, aber wer das testen möchte, kann sich hier die Bauanleitung geben. Bis dahin der erste Lego Subwoofer, den ich gesehen habe.

(via RBYN)

DIY: Sich ein Fahrrad mit Autoreifen bauen


(Foto: Mr-MashCC BY-NC-SA 2.5)

Mr-Mash hat eine Verwendung für seine alten Autoreifen gesucht und kam so auf die Idee, für diese ein Fahrrad zu bauen. Die Idee ist jetzt nicht ganz naheliegend, aber vielleicht reizte ihn genau das. Also zerlegt er ein altes BMX-Rad und baute das am Ende zu seinem Car Wheel Bicycle zusammen. Steiles Teil, auch wenn entspannten Fahren sicher anders geht.

This whole thing started off with me finding rusty holes in my car and I figured for the cost of paying someone to fix it I could buy a welder and do it myself, seems logical, right?

I was speaking to a friend about needing to learn how to weld and he said why not build a bike (we originally met while I was working in a bike shop and he came in looking for parts for a chopper he was building) he lent me a couple of books by Atomic Zombie, who you should check out, that dude builds some cool stuff.

Hier seine Bauanleitung samt Fotos auf Instructables.


(Direktlink, via Laughing Squid)

Selbstgebautes Holzschneidewerkzeug

Irgendwo in Polen haben sich ein paar Daniel Düsenstriebs die Felge eines Autos genommen, die zurechtgeschnippelt und als Holzschneidewerkzeug an einen Trecker gesteckt. Funktioniert ganz wunderbar und geht ungefähr 98,765 mal schneller als ein Fuchsschwanz.


(Direktlink, via Likecool)

Leave me alone Sweater

Unabhängig davon, dass dieser Pulli von Ruth Grace
ganz hervorragend für die aktuellen Temperaturen geeignet ist, schafft er bei dem Bedürfnis danach auch noch ein kleines Stück Privatsphäre. Ich würde den tragen. Wer sich den selber machen mag, hier die Anleitung auf Instructables. Ich würde den so nehmen.


(via Dangerous Minds)

Spooky Wackelaugenporträt zum Selbermachen 👀

Wer seine Gäste zur nächsten Hausparty mal ein wenig verschicken will: Moritz hat sich ein paar Porträts gebaut, in denen sich, ganz wie in alten Filmen, die Augen der Porträtierten hin und her bewegen. Für den Rest sorgt der fiese Sound.

You don’t own a haunted castle but still want that scotish chic of an „ghost chateau“? Make your own ancestors portay with moving eye and easily scare away unwanted guests!

Hier die Anleitung.


(Direktlink)

Ein Klavier von 1907 zum Schreibtisch umgebaut

070eabe

Redditor sicksick0331 hat ein Klavier aus dem Jahr 1907 zu einem großartig aussehenden Schreibtisch umgebaut. Geiles Teil!

I found an old upright piano that someone on craigslist was giving away for free. They had said that if no one wanted it, it was going to the dump. So I picked it up and hauled it back home. All the keys were stripped of it ivory so I couldn’t salvaged any of it. I had this DIY on my to do list for awhile. I finally I was able to start it.

DIY: Das Periodensystem als dreidimensionale Lampe aus dem 3D-Drucker

5

Ein wirklich wunderschöne Lampe, die Makendo mit einem 3D-Drucker aus dem Periodensystem gebaut hat. Die komplette Bauanleitung findet sich bei Instructables.


(Fotos: Makendo, via Netaroma)

DIY: Ein Rucksack aus IKEA-Tüten

San Diego Mitch hat eine Weile nach sehr leichten und dabei bezahlbaren Rucksäcken gesucht. Die, die dabei für ihn in Frage kamen, kosteten $450 und mehr. Das war ihm zu teuer und so hat er selber nach einer Lösung gesucht. Am Ende nahm er sich ein paar dieser blauen IKEA-Tüten und machte sich selber seinen ultraleichten Rucksack, den er jetzt für $275 auf eBay verkauft. Immerhin keine $450. Aber man kann sich auch ansehen, wie genau er die Dinger gemacht hat und die dann selber basteln. Kosten dafür $30 und ein bisschen Arbeit

f7dacxy
(via BoingBoing)

Farbige Feuertornados zum Selbermachen

Das sind die vielleicht schönsten Gartenlichter, die ich je gesehen habe und das beste daran: man kann sie ziemlich einfach selber bauen. Im nächsten Jahr scheint hier im Garten ein anderes Licht. So viel ist mal klar!


(Direktlink, via reddit)

Magnetische Masse selbermachen

Spaß mit Magnetismus und dafür vorher ein bisschen rummanschen. Warum nicht? Nifty zeigt uns, wie das gemacht wird. Ich habe dann am kommenden Wochenende was vor.


(via Robyn)

Kleine Häuser für schmale Taler

Joshua Woodsman ist Architekt und hat einen Faible für kleine Häuser, für sehr kleine Häuser. Er ist der Meinung, dass Wohnraum nicht zwangsläufig sonderlich ausufernd gestaltet werden muss und entwickelt so jede Menge kleiner Häuser. Von diesen verkauft er Pläne, in denen er die Baustoffe und Kosten dafür kalkuliert. Die Kosten für diese Pin Up Houses variieren zwischen $690.00 und über $30.000.

Dann fehlt nur noch der Platz und hierzulande eine Baugenehmigung. Einen Hurrikan überstehen die Hütten sicher nicht, Wasser und Klo muss separat geklärt werden, aber hübsche Buden auf kleinstem Raum sind das allemal.


(Direktlink, via MoGreens)


(Direktlink)


(Direktlink)

In der Wildnis Dachziegel brennen

Dem Australier von Primitive Technology reichen offenbar seine schon großartigen Dächer, die er bisher immer aus Blättern gebaut hat, nicht mehr. So zeigt er hier, wer er mitten im Wald Dachziegel formt und die dann brennt. Wetterfest, würde ich meinen.

I built a tiled roof shed to provide a fire and rain proof shelter for working on projects during wet weather and for storing firewood. The shed houses the very kiln used to fire its own tiles.
I cut timber using the stone hatchet and took it to the building site. 6 Upright posts were stuck into the ground about half a meter. Mortices were cut into the horizontal beams using a stone chisel to start with, then had there mortices enlarged using hot coals and a blow pipe to burn them out more. These beams were put in place and rafters were lashed on with lawyer cane. The wood that the tiles sit on are about 50 cm apart. The finished frame was 2 x 2 m in floor plan, 2 m tall at the ridge line and 1.5 m tall at the sides. This roof angle is about 22.5 degrees, half the pitch of the huts I usually make. This took about a week but I did it about 4 months ago and left the wood at the site because I was busy on other videos.


(Direktlink)

Ein selbstgebauter Daft Punk-Helm


(Direktlink, via Laughing Squid)

Future Guy Mike von Love Props hat mit seinem Onkel George fast zwei Jahre damit verbracht eine unglaublich detaillierte Version von Guy-Manuels Roboter Daft Punk-Helm zu planen, zu bauen und zu programmieren. Hier hat er die Entstehung des Helmes dokumentiert.

DIY: Akkuschrauber zu Anspitzer

Eltern von Erst- und Zweitklässlern kennen das vielleicht: Sonntags sitzt man dann da und spitzt sämtliche Blei- und Buntstifte an, die die Federtasche der Kleinen so hergibt. Das braucht ein wenig Zeit, die man durchaus gut auch für andere Dinge nutzen könnte. Dave Hax, zuständig für die Tricks 17 der Jetztzeit, hat sich da mal Gedanken gemacht und kurzerhand einen Akkuschrauber zu einem Turbo-Anspitzer umgewandelt.


(Direktlink)