Skip to content

Tastatur in Azeton

Bei Amazing Timelapse haben sie für 70 Stunden eine Tastatur in Azeton gelegt und dabei zugesehen, wie das Lösemittel seinen Job macht.


(Direktlink, via Sploid)

5 Kommentare

  1. ein Münchner7. Februar 2018 um 15:11

    ist das Kunst, oder kann das weg?

    • fräulein müller8. Februar 2018 um 00:26

      …beides.

  2. Heisenberg7. Februar 2018 um 15:16

    Es heisst Acetone, auch auf deutsch. Da bekommt man ja Augenkrebs als Chemiker

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.