Skip to content

Video: Der Rosenthaler Platz unter Farbe

Ich hatte die Guerilla-Farb-Attacke auf den Rosenthaler Platz in Berlin gestern in den Two Cents, hier ein Video der Aktion, für die eimerweise Farbe auf die Straßen gekippt wurden und dann von den Autos durch den Kiez gefahren wurde. Außerdem hier noch ein längerer Clip davon auf Youtube.

(Direktlink, via bemme51)

11 Kommentare

  1. Fette Kette26. April 2010 um 13:32

    Hm, mal abgesehen davon, das es ja echt ganz nice aussieht ist das u.A. gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr, Sachbeschädigung und grober Unfug.
    Irgendwie ziemlich uncool wenn man da mitm Rad durchfahren muss und sich die ganzen Klamotten einsaut und das spritzt doch auch an die Autos etc.

  2. Ronny26. April 2010 um 13:38

    Ich mag „groben Unfug“. ;)

  3. Fette Kette26. April 2010 um 13:51

    Ich ja auch :) Aber ich würde echt ganz schön kotzen wenn ich mir durch so’ne Aktion zB meine Lieblingshose versauen würde.

  4. Martin26. April 2010 um 15:04

    Kunstaktionen provozieren vielleicht auch ein wenig ;). Das ist gut so! :)

  5. Anonymous26. April 2010 um 20:06

    papperlapapp…aber ich respektiere deine lieblingshose :)
    ich find diese aktion echt gelungen…

  6. Celia28. April 2010 um 17:54

    Angeblich war das alles ja „Wasserlöslich, schadstofffrei, biologisch abbaubar“.

    Genau das hab ich heute auf dieser Seite gefunden:
    dcalling. de

    Wenn man ganz nach unten scrollt.

    Doch kommerziell das Ganze….?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.