Zum Inhalt springen

Zwei Fünfjährige graben Tunnel und türmen aus der Kita

7347285172_b238028530_z


(Foto: Koka Sexton, CC BY 2.0)

In der russischen Stadt Magnitogorsk haben sich zwei Fünfjährige Burschen mit Sandschaufeln in tagelanger Arbeit einen Tunnel gegraben, um aus der Kita zu türmen. Ihr Ziel: sie wollten sich im Autohaus einen Jaguar kaufen.

Dann machten sich die Ausreißer aus Magnitogorsk ganz ohne Erwachsene daran, ihren Traum zu erfüllen: Sie wollten einen Jaguar kaufen und spazierten zwei Kilometer weit zu einem Autohaus – hatten aber leider kein Geld dabei.

Laut dem Bericht kamen einer Passantin Zweifel, die die beiden Kinder bei dem Autohändler sah. Sie befragte die beiden, packte sie kurzerhand in ihr Auto und brachte sie zur Polizeistation.

Aus den beiden könnte mal was werden.

4 Kommentare

  1. Lena9. September 2015 at 10:45

    Scheiße. Ich ruf mal schnell in der Kita an, ob meiner noch da ist. Dem trau ich sowas auch zu…o.O

  2. sysdef9. September 2015 at 13:30

    Das riecht echt nach Der Postillon.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.