Zum Inhalt springen

2538 Tischtennisbälle anzünden

Ein kleines Feuerchen habe ich erwartet, aber die Brenne hier… Halleluja! Unter dem Video wird ausführlich erklärt weshalb und warum und alles, aber das ist so wichtig nicht. Die Flamme, alter!


(Direktlink)

20 Kommentare

  1. svenson10. Dezember 2013 at 16:20

    was ne sinnlose umweltverschmutzung.

  2. Fiete10. Dezember 2013 at 16:52

    Einen Berg Kunststoff abfackeln. Wie toll…

  3. gorna10. Dezember 2013 at 17:03

    voll bio

  4. Tilmann10. Dezember 2013 at 17:19

    Geil auch das er irgendwann das Stativ zurücklassen musste!
    Haben wohl selbst nicht so genau geahnt was sie erwartet.

  5. Hiete10. Dezember 2013 at 17:31

    Hmm, ja, das riecht nach reiner Natur. Und macht, dass alle Lebenwesen etwas munterer springen

  6. Hiete10. Dezember 2013 at 17:32

    Und zünd jetzt mal noch den alten Autoreifen da hinten an!

  7. Ronny10. Dezember 2013 at 17:42

    Ich freue mich sehr, hier so viele die Ökologie liebende Radfahrer versammeln zu können. Wirklich!

  8. Filippo10. Dezember 2013 at 17:58

    … dachte ich auch erst, dass die böses plastik anfackeln. Is aber wohl nich so:

    It’s not plastic, it’s cellulose. He’s basically burning sugar, with a little nitric acid.

  9. r0byn10. Dezember 2013 at 18:14

    haha, der text!!! und das video!!111! ronny, ich bin voll bei dir! weil in uns allen immer auch ein kind steckt. (bzw,. stecken sollte, wenn man sich die kommentare hier so anguckt)

  10. bemme5110. Dezember 2013 at 18:14

    orrrr kinners. wegen dem kram sind früher ganze kinos abgefackelt. als die streifen noch aus zelluloid waren.

    euer kommentar abgeben hat auf dem server garantiert soviel traffic verursacht das dabei zehnmal mehr CO2 freigesetzt wurde als bei den paar bällen…

  11. nappel210. Dezember 2013 at 18:57

    scheiß öko Spassbremsen!

  12. torti10. Dezember 2013 at 22:12

    Ja Kokeln ist voll geil!!!
    Ich kokel total gerne und würd auch 5000 Bälle anzünden (und das obwohl ich Umweltexperte bin)

  13. Fichte10. Dezember 2013 at 22:44

    krass!

  14. feinripp11. Dezember 2013 at 08:39

    > Ökologie liebende Radfahrer

    he! nix gegen ökoliebende Radfahrer, die retten schließlich die Welt! ;-)

  15. Irmbach-Lichterkett11. Dezember 2013 at 12:58

    Herrlich!
    Wir haben früher äusserst effektive Rauchbomben aus T-Bällen und Alufolie gebastelt.
    Ein Heidenspaß!

  16. AG12. Dezember 2013 at 10:18

    Ach war kokeln schön :-)

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.