Zum Inhalt springen

3-D-Graffiti eines Necker-Würfels

Herrlicher Hirnverdreher, dieses 3-D-Graffitis des Künstler Jack Bowers. Er belegte mit seinem Necker-Würfel den siebten von zehn Plätzen beim Optical Illusion Contest 2019.

This video asserts that we must question our assumptions about perspective. The Renaissance helped us understand how we see 3-D distance visually, and today’s science confirms that there is more to the story.


(via Nag on the Lake)

2 Kommentare

  1. Jan17. November 2020 at 12:30

    Ist noch jemandem die Graspflanze rechts unten im Bild aufgefallen?

  2. Morgan S. Aronal17. November 2020 at 19:42

    Necker-Würfel, nicht Neckar-Würfel.

    Neckar = Fließgewässer in Baden-Württemberg.
    Necker = Schweizer Physiker L. Albert Necker (1786–1793), nach dem wurde die Kippfigur „Necker-Würfel“ benannt.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.