Zum Inhalt springen

Adventskalender 2018, Türchen #11: Max Raschke – Brettchen

Max spielte im letzten Dezember auf dem Shell Beach des Chaos Communication Congress genau nach mir und machte mich mit seinem Set aus liquiden Drum & Bass ziemlich an. Und weil Drum & Bass hier immer auch Thema sein muss, fragte ich ihn, ob er nicht Bock hätte einen Teil davon für den diesjährigen Kalender zusammenzutragen. Gefragt, getan.

Und so haben wir hier jetzt eine richtig ordentliche Portion Trommeln und Bässe, die ordentlich in die Birne und die Beine geht. Raus aus der akustischen Hängematte, rein ins Gewummel.

„Brettchen“ untertreibt in der Namensgebung allerdings ein wenig, denn das Teil tritt Arsch wie ein ausgewachsenes Brett. Bämm! Und ab!


(Direktlink)

Style: Drum & Bass
Length: 01:05:00
Quality: 320 kBit/s

Tracklist:
LSB – Potshot
Whiney – Fever
Break – Time to fly
High Contrast – If we ever (Unglued Remix)
Enei – Grave
Need for Mirrors – Tidal Wavey
Skeptical – Blue Eyes (VIP)
Skeptical – Plastic City
Submarine – Clairon
Zed Bias – Pick up the pieces
Alix Perez, Skeptical – Room 667
Foreign Concept – Kilmersdon
Calculon, Austin Speed, Shamanga – Fierce (Skeptical Remix)
Foreign Concept – Gozen
Enei – Trainchaser
Foreign Concept – Jaipur (Villem Remix)
Rockwell – Belief Systems
Enei, Kasra – So real
Mako – Come down (Pusher me)
Kasra – Ski Mask
Ground – Attract
Skeptical – Void
Detail, Tiiu – Days go by
Mortem – Whispers
Enei, Eastcolors – 2012

Alle der diesjährigen Kalendermixe finden sich hier. Das Cover-Foto ist von jplenio.

Sei der Erste der einen Kommentar abgibt

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.