Zum Inhalt springen

Aus einer fallenden Vodka-Flasche eine Million fallende Vodka-Flaschen machen

Ein Tüp klaut eine Flasche Vodka und als er später in seiner chaotischen Küche etwas dilettantisch versucht, die Diebstahlsicherung von der Pulle zu holen, fällt diese runter und zerschellt. So hat er ein Video einer zerschellenden Vodka-Flasche. Dann nimmt er dieses Video vervierfacht es, startet es ganz leicht zeitversetzt, vervierfacht es wieder und wieder und wieder. Solange, bis er eine Millionen Darstellungen des Videos auf einem Screen hat. Sieht man so ja auch nicht alle Tage.


(Direktlink, via BoingBoing)

Ein Kommentar

  1. Rippel2. November 2016 at 20:27

    Alternativ:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.