Zum Inhalt springen

Kategorie: Kopfkinomusik

Arte Tracks über die riesige Plattensammlung von DJ-Punkerin Marcelle

Schönes Kurzportrait über Marcelle van Hoof.

Marcelle van Hoof ist keine DJ wie jede andere! Die 58-jährige Niederländerin bleibt dem Punk-Spirit ihrer Jugend treu und wirft gestern wie heute alle Konventionen der DJ-Kunst über den Haufen. Hinter ihrem Retro-Look verbirgt sich eine ebenso provokante wie anspruchsvolle Musikerin: Auf drei Plattentellern mixt die ehemalige Musikjournalistin aus ihrem 20.000 LPs umfassenden Fundus ein Klangpatchwork aus unterschiedlichsten Stilen und Vocals zusammen.


(Direktlink)

Einen Kommentar hinterlassen

Downtempo-Mix with Massive Attack, Faithless, Grace Jones, Thievery Corporation & More

Manchmal gar nicht so dumm, Teile der Tracklist in den Namen eines Mixtapes zu packen. Sonst hätte ich auf dieses, das Dubwise Garage gemacht hat, womöglich gar nicht drauf geklickt. Sommerlich gelassen voller Downbeat-Perlen und dem, was wir damals TripHop nannten.


(via Soulguru)

Tracklist:
1 Massive attack feat. terry callier – live with me
2 Faithless – Don’t Leave.
3 Bittersweet – bittersweet faith.
4 Boozoo bajou feat joe dukie & u-brown – take it slow.
5 Gotan Project – Last Tango in Paris.
6 Grace Jones – I’ve Seen That Face Before (Libertango).
7 Thievery Corporation – Lebanese Blonde (French Version).
8 Farid – Sunday Paper.
9 Massive Attack- Safe From Harm.
10 Massive Attack – Safe From Harm (Just A Groove Dub).
11 Nightmares On Wax – 70s 80s (Up Bringing Mix).
12 Fat Freddy’s Drop – Flashback (Jazzanova’s Mashed Bag).
13 Faithless – One Step Too Far ft. Dido.
14 Richard_ashcroft-75_degrees_(bonus_track).
15 mattafix – big city life.
16 Dj krush feat Zap Mama – Danger of Love (clean version).
17 slow train soul – trail of dawn.
18 Massive Attack – Protection.
19 Leftfield- Dusted.

1 Kommentar