Zum Inhalt springen

Danger Dan – Das ist alles von der Kunstfreiheit gedeckt (Kolt Siewerts Jungle Remix)

Kolt Siewert hat sich mal eben Danger Dans „Das ist alles von der Kunstfreiheit gedeckt“ genommen und so jungleist wie möglich darauf so viele Arschtritte in Trommeln und Bässe verpackt, wie dieses Lied sie verdient hat. Und ich würde das so aufm Floor verdammt hart feiern. Keep it rollin!

11 Kommentare

  1. Kolt2. Juni 2021 at 22:28

    Ach Mensch, das freut mich aber sehr.
    Eigentlich bist Du eh schuld, dass ich den aus der Schublade geholt hab. Deine Rückkehr & das Bienenvideo hat mich daran erinnert, wie schön es ist, der Welt etwas zurück zu geben.
    Bigup!

  2. Fritz3. Juni 2021 at 10:50

    Starker Track, Meister Kolt! Was würd ich dafür geben den mal vor Ort zu hören…
    Und ja, das tägliche Internet ist ohne das Kraftfutter hier ziemlich mau.

  3. Ben3. Juni 2021 at 14:40

    Danke für den Tinitus! Audio player ohne Lautstärkeregel. Ihr seid halt nur Musiker und Journalisten.

    • Kolt3. Juni 2021 at 15:42

      Ist der Schieberegler für die Lautstärke an Deinem Walkman verklemmt? Das passiert manchmal, wenn sich Sandkörner darunter verkannten 🤓

  4. Olaf Drees3. Juni 2021 at 21:52

    Pardon, aber ich fand`s schlimm runtergerotzt ohne Bezug auf Thema. Aua hat weh getan.
    Lieber Orginal.
    Danke für Deine Mühe?

    Aber ich bin Ü40. Deshalb wohl. Und männlich. Und dürftig pigmentiert….Aaaahhh!

    • Ronny3. Juni 2021 at 22:38

      Digger, wir reden hier als Ü40 über Jungle. Und du kommst mit Sachen, die bei dir mit 20 mal geil waren? Mehr davon! Haste vielleicht noch eine Schlager-Version? :D

  5. Olaf Drees4. Juni 2021 at 21:42

    Herrje. Gutester, Digger und ich red davon, dass ich das für schlecht gemacht erachte und es in seiner Einfältigkeit (mir) weh tut. Mir wurscht was ein label Ihr darauf klebt.
    Wenn es Euch glücklich macht….tanzt. Meinen Segen immer.
    P.S: Schlagerversion? Hmm..interessant….suche ich beizeiten, wenn ich nicht Lust verliere. Arkordeon oder Harfe?
    (Jungle ist also kein Schlager? Wirklich? WIRKLICH? )
    Musikalisch empörte Grüße und schickes WE

  6. Larifari12. Juni 2021 at 17:10

    Hey, ich hab das Runtergeladen und im Loop gehört. Auf die Hörzahlen könnt ihr gut +50 rechnen. And still counting. :-)

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.