Zum Inhalt springen

Das Kapitol während der BLM-Proteste vs das Kapitol gestern

Das fasst die Bilder von gestern ganz gut zusammen. Das Ungleichgewicht ebenso – und das ist gar nicht mal lustig.

[Update] Ich habe das mal aktualisiert, weil manche offenbar das Wesentliche übersehen möchten.

3 Kommentare

  1. Markus7. Januar 2021 at 14:19

    Ist schlecht recherchiert…schade…

  2. Oli7. Januar 2021 at 21:42

    da solltest Du mal besser recherchieren, das Bild mit den Nationalgarden ist vor dem Lincoln-Memorial aufgenommen. LG

  3. Daniel8. Januar 2021 at 09:14

    Ja, es war das Lincoln Memorial und nicht das Capitol.
    Geschenkt…
    ABER: Das macht es umso schlimmer im Vergleich. Bei BLM wurde quasi ein Denkmal „militärisch geschützt“ und Demonstranten von vornherein mit Waffen begegnet . Und jetzt bei absehbar gewaltbereiten alt-rights, deren Ziel klar war, wurden keine vergleichbaren Vorkehrungen an einer solchen Institution wie dem Parlamentsgebäude bei einem Akt wie der Bestätigung des Wahlergebnisses getroffen.
    DAS ist die Aussage und DAS ist der Skandal.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.