Zum Inhalt springen

Der Welt einziger privater Boeing 787 „Dreamliner“

„Fliegen“ definiert sich für mich ja immer etwas angstverbunden – aber das Fliegen bei mir sieht halt auch immer ganz anders aus. Blogger Sam Chui hat sich den bisher ersten privaten Boeing 787 Jet mal von Nahem angesehen.

Join me for a tour of the World’s First and Only BBJ Boeing 787 Dreamliner in VVIP Configuration operated by Deer Jet.

This Private Boeing 787 was opened for display during the Dubai Air Show 2017. It is managed by UAS International Trip Support, the exclusive global charter management of the “Dream Jet”.


(Direktlink, via Shock Mansion)

4 Kommentare

  1. Sonnendeck22. November 2017 at 21:58

    Ehrlich, zu wenig Gold in der Kabine, mir persönlich hat ein fünf Meter Turm mit Schwimmbecken und eine dachterasse gefehlt um beeindruckt zu sein. Ich bleibe bei meinem A380 !

    • Matze22. November 2017 at 22:13

      Nicht mal ne Dusche. Wer braucht sowas?

  2. Marcel22. November 2017 at 22:22

    Wir man in einem solchen Flugzeug glücklicher?
    Nein!
    Deshalb macht es auch keinen Sinn danach zu streben.
    Das macht mich glücklich!

  3. Chris23. November 2017 at 11:53

    Cool, das Flugzeug meines Gärtners auf Youtube .

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.