Zum Inhalt springen

Die Antilopen Gang zerlegt in einem Track „die kleine miese Tüpe“ Oliver Pocher

Ich habe mir ja mittlerweile abgewöhnt, hier auch immer den Vollarschlöchern eine Bühne zu bieten, weil sie sich mal wieder wie eine offene Hose oder wie ein Volltrottel benommen haben. Beispiele, auf die ich dabei verzichtet habe, gäbe es in den letzten Wochen so einige. Aus verschiedenen Gründen. Xavier Naidoo, dem sind offenbar endgültig alle Synapsen durchgeglüht, Attila Hildmann, dem auch, Sido, Detlef D. Soost und wahrscheinlich mindestens noch drei anderen, die mir gerade nicht einfallen. Sicher sogar mindestens dreien. Komplett verballert, komplett out of Space. Egal. Und dann war da die letzten Tage mal wieder Oliver Piocher, der sich für irgendwie lustig und eloquent hält und wahrscheinlich gar für einen dieser „deutschen Comedians“, von denen halt einfach mal so gut wie alle nicht lustig sind. Hatet auf Instagram, wie scheiße er Leute, vornehmlich junge Frauen findet, die ganz egal welchen Content über Insta teilen. Ich bin kein Fan dieser Influencer-Nummern, würde aber kaum einem, der sie betreibt, dafür auf den Saque gehen. Wir müssen ja alle gucken, wo wir bleiben. Aktuell mehr denn je. Und ich würde dabei nicht auf irgendwen eintreten, auch wenn ich es manchmal lächerlich finde, was die da so tun. Sie machen es immer noch besser, als „die kleine miese Tüpe“ Oliver Pocher.

Und dann kommen die Antilopen und regeln das so, dass ich einen Lappen wie Pocher in dem Kontext dennoch im Blog habe. Aber nicht wegen ihm, sondern der Antilopen wegen. Und ja, Harald Schmidt kannste dir heute auch nicht mehr angucken. Aber hierfür taugt es, Oliver, „du kleine miese Tüpe“. Danke, Antilopen.


(Direktlink, via Testspiel)

8 Kommentare

  1. Rumold6. Mai 2020 at 02:37

    Wen juckt Pocher?

    Ich verzichte ohne Dank…

  2. Alex13356. Mai 2020 at 08:29

    Jetzt haben sie es ihm aber gegeben…
    Antilopen Gang zerlegt sich ehr selbst…
    :)

  3. Christian Kemper6. Mai 2020 at 09:18

    Ronny, Respekt für Deinen Blog, wie immer.
    Eine Frage heute: Pocher „Hatet auf Instagram, wie scheiße er Leute, vornehmlich junge Frauen findet, die ganz egal welchen Content über Insta teilen“. Daraufhin hatest Du ihn verbal und durch diesen Post. Aus meiner Sicht sind beide Vorgehensweisen ziemlich ähnlich. Kannst Du das bestätigen oder widerlegen für mich, Ronny?

    • PeeJott8. Mai 2020 at 01:25

      nein.

  4. Christopher6. Mai 2020 at 10:22

    *von denen halt einfach mal so gut wie alle nicht lustig sind*.
    Aber das ist Quatsch – Comedy ist ja nur der Überbegriff für ein ganzes Genre – wie Musik. Da kann man ja auch nicht sagen, ich finde Musik aber schlecht …

    Lachen hat was mit persönlicher Relevanz zutun.
    Ich kann auch überhaupt nicht über alles lachen, aber einige finde ich richtig lustig – weil sie meinen Humor und meine Themen treffen.

    Pocher ist es nicht :-)

  5. Cris6. Mai 2020 at 12:39

    ..is schon bissle Kindergarten!

  6. karlkönig7. Mai 2020 at 21:03

    mega lächerlich. einfacheres Opfer als Pocher gibts nicht. peinlich…

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.