Zum Inhalt springen

Diebe öffnen mit zwei Baggern einen Geldtransporter

In Süditalien haben Diebe heute auf einer Autobahn einen Geldtransporter mit LKWs blockiert, die dann mit zwei Baggern geöffnet und sind mit einer Beute von zwei Millionen Euro Bargeld abgehauen. Die Diebe nutzten die Schaufeln der Bagger wie einen Dosenöffner und setzten dann die Blockade-LKWs in Brand. Die drei Vaninsassen blieben unverletzt.

Reuters:

The blue security van had left the city of Bari and was carrying pensions to be distributed in post offices in nearby Matera when it was blocked on the road by two lorries.

Two diggers then tore open the vehicle, using their mechanical arms like can openers to gain access to the cash.

The lorries were then set ablaze as the hooded thieves escaped with their loot in a waiting car. The three guards in the van were unharmed.


(via BoingBoing)

Sei der Erste der einen Kommentar abgibt

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.