Zum Inhalt springen

Doku: Die Schallplatte – Von der Plattenfirma in den Laden (1982)

Vinyl-Dokus sind in den letzten Jahren ja nicht nur inflationär sondern auch verdammt hip. Klar, dass viele Leute die sehen. Aber gucken wir doch einfach mal 40 Jahre zurück in die Schweiz. Vinyl war da dort weder inflationär noch hip. Vinyl war damals halt total normal und trotzdem etwas Besonderes.

Ein Blick hinter die Kulissen einer Plattenfirma zeigt auf, was es alles braucht, bis eine Schallplatte in den Laden kommt. [«Was man weiss und doch nicht kennt» vom 21. April 1982]


(Direktlink | Danke, Quarzwald.)

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.