Zum Inhalt springen

Drum & Bass On The Bike

Dom Whiting fährt mit einem Lastenrad, auf das er einen Controller und eine Box geschnallt hat, durch London und spielt ein paar Drum & Bass Tunes. Finde ich gut, auch wenn das hoffentlich nicht die Zukunft des Deejayings ist. Mit Plattenspieler jedenfalls ginge das so nicht.


(Direktlink | Danke, Spaceceek!)

3 Kommentare

  1. davednb3. Mai 2021 at 09:28

    GENAU da seh ich mich gerade – wenn schon nicht der Typ auf dem Bike, dann der am Mike um 1:40:00 (ja, ich hab das länger angeschaut, als ich eigentlich gerade sollte, aber ich vermisse das alles gerade so hart: London, DnB, all of this!). Auch super, dass er allen einen happy 420 wünscht, auch wenn die Cops daneben stehen ;-)

  2. Matteo3. Mai 2021 at 10:21

    Echt wohltuend – alles an dem Ding! Danke Ronny. 5 Minuten durchgezappt, kurzer Sprung zu 1:40, die Szenerie genossen und dann wieder der Arbeit gewdimet. Die Musik schön in Schleife. Oh, wie gut, dass diese Leute und diese Musik nicht aussterben.

  3. Peer3. Mai 2021 at 15:24

    Schöner Mix. Nur das penetrante Gesappel geht auf den Keks und macht es kaputt.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.