Zum Inhalt springen

Ein Lada mit 14 Rädern

Ich hab’s ja nicht so mit Autos, aber mit einem ollen Lada kriegt man mich halt immer. In der Garage 54 haben sie einen Lada mit nicht weniger als 14 Räder untersetzt und so einen Monster-Lada gebaut. Erst mal zum TÜV damit.


(Direktlink, via Laughing Squid)

2 Kommentare

  1. Wolf-Dieter Busch7. Oktober 2021 at 20:40

    Die Kraftübertragung Reibrollenantrieb kennen wir vom Velosolex sowie vom Lohmann-Motor (das einzige mir bekannte Dieselaggregat für Mofas).

    • Rumold9. Oktober 2021 at 00:21

      Danke „lieber“ Wolf-Dieter für dieses, In vollem Umfang belanglose Gebrabbel eines stumpfsinnigen Idioten …

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.