Zum Inhalt springen

Eine Möhrenerntemaschine

Wir hatten die früher jedes Jahr im Garten. Erst zupfen, dann Kraut ab, waschen, schälen, essen. Heute gibt es die immer im Dutzender-Pack. Klar, dass die kaum noch wer mit seiner Hände Arbeit aus dem Boden zieht. Auch das machen heute natürlich Maschinen. Maschinen wie diese.


(Direktlink, via Likecool)

3 Kommentare

  1. Klaus23. Dezember 2015 at 23:32

    Wow, der Text klingt aber ganz dolle nach einem deiner Werbe-Postings! :D

  2. kitamotua26. Dezember 2015 at 14:20

    Arbeitsplatzvernichter 3000

  3. Ronny26. Dezember 2015 at 20:10

    kitamotua,
    Ja, die Menschen, die deshalb nicht mehr für ein paar Kröten stundenlang auf dem Boden rumrobben müssen und sich den Rücken damit kaputtmachen, sind sicher auch sehr traurig darüber.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.