Zum Inhalt springen

Einen 1x1x1 Würfel in ein 3×3 Papier einwickeln, ohne das gänzlich zerschneiden zu müssen

Is it possible to wrap the cube with a 3×3 piece of paper below it? Handling of the paper is subject to two conditions:

1. The paper may be only cut or folded along the crease lines.
2. The cutting should not cause pieces to separate.

Gute Frage. Und ich war in Geometrie damals immer einer der besten.

Wenn man das Papier zerschnippeln könnte, wäre die Frage keine schwierige. Was aber, wenn das Papier zum Umwickeln am Stück bleiben soll? Schwierige Frage.

Lösung:

There are three „cut-and-fold“ operations:

1.)

2.)

3.)

This leads to a 3-step stair-like design. Place the cube on one of the middle squares:

Now, fold the paper:

Idee und Lösung von Mathematical Etudes.
(via BoingBoing)

2 Kommentare

  1. Erbsenwähler12. April 2017 at 10:35

    Na ja, da das Papier weder auf der horizontalen Ebene, noch auf der vertikalen Ebene „geschlossen“ ist, sprich offene Kanten vorhanden sind, ist „einwicklen“ bzw. „wrapped“ eher irreführend für die Aufgabenstellung. Denn richtig eingewickelt ist da gar nichts. Und kann auch gar nicht.

  2. Thorsten14. April 2017 at 11:40

    @Ronny,

    du lässt dich von der Abbildung täuschen. Einfach den Würfel um 45° drehen und die vier Ecken des Papiers auf der oberen Würfelseite zusammenfalten.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.