Zum Inhalt springen

Endlich mehr als 160k für einen SUV ausgeben!

Nur falls ihr dachtet, ihr hättet Sorgen und Probleme… Richtig schwierig wird es erst, wenn du nicht mehr als 160000 Euro für einen SUV ausgeben kannst. All mein Mitgefühl für jene, denen das bisher Kopfzerbrechen bescherte. Wirklich.

2 Kommentare

  1. Martin Däniken3. Dezember 2018 at 22:45

    In der guten alten Zeit war der Goldstandard für die Bewertung eines Vehikels
    ….die Anzahl der Getränkehalter…
    Ich sehe hier keine verbaut…blöde Karre!
    Unbrauchbar!!

  2. Martin Däniken9. Dezember 2018 at 08:33

    Ach ja
    wem der Bentley zu prollig sein sollte;
    Es gäbe da noch den Lamborghini Urus (2018) ab 204.000 Euro

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.