Zum Inhalt springen

Schlagwort: SUV

In München haben Klimaaktivisten Luft aus SUV-Reifen gelassen

In der Münchener Maxvorstadt sind letzte Nacht ein paar Leute unterwegs gewesen und haben zum Nikolaus die Reifen von mehreren SUV von ihrer Luft befreit. Gruss vom Krampus. „Der Krampus hat Dein Auto temporär inaktiviert!!“ Hihi.

Indymedia:

Direkt an die SUV-Fahrer schreiben sie: „Auch beim Parken verbraucht Deine Karre zu viel Platz. Platz, der uns allen fehlt.“ Nun werden Anzeigen wegen Sachbeschädigung geprüft. Die Reifen seien aber nicht zerstochen worden, teilte die Polizei mit: Die Luft sei durchs aufgedrehte Ventil entwichen.

Das dürfte als Sachbeschädigung nicht sonderlich viel hergeben, aber ich bin da kein Experte. Aber Luft aus Autoreifen lassen, da brennen die Kartoffeln mal so richtig an. Warum machen wir das eigentlich nicht alle jeden Tag so?

114 Kommentare

Menschen heben SUV an, um Frau zu befreien

In New York City haben gestern dutzende Menschen einen SUV angehoben, um eine Frau zu befreien, die unter dem Auto eingeklemmt war. Wie genau es zu dem Unfall kam ist nicht ganz klar, aber später war die Frau soweit okay, dass sie zumindest erstmal ihr Telefon benutzen konnte.

1 Kommentar

Bär steigt in SUV – und kommt nicht mehr raus

Neulich erst stieg dieser Bär hier auf die Rücksitzbank eines SUV, wobei ich schrieb, dass ich eigentlich darauf wartete, dass das Tier die Tür hinter sich schließen würde, was es nicht tat.

Anders als sein Kollege, der bei diesem SUV direkt auf den Fahrersitz stieg und die Tür schloss. Doof nur: von innen bekam er die Tür dann nicht mehr auf und war auf die Hilfe eines Menschens angewiesen.

„My parents had just arrived at our house for Thanksgiving. We had just finished unloading the car and were standing by the window overlooking the driveway, when my mom saw a bear coming down the street. We all ran to the window with our phones to take photos and videos to capture the moment, when all of a sudden he unexpectedly bee-lined for the car. He opened the car door with his paws, hopped in, and the car door shut behind him. Panic ensued, as we tried to figure out what to do. My husband ran out and opened the car door from the porch. He came face to face with the bear in the passenger side. The bear finally got out after about two minutes in the car, and thankfully walked off.“


(Direktlink)

Einen Kommentar hinterlassen

Endlich mehr als 160k für einen SUV ausgeben!

Nur falls ihr dachtet, ihr hättet Sorgen und Probleme… Richtig schwierig wird es erst, wenn du nicht mehr als 160000 Euro für einen SUV ausgeben kannst. All mein Mitgefühl für jene, denen das bisher Kopfzerbrechen bescherte. Wirklich.

2 Kommentare