Zum Inhalt springen

Greta Thunbergs Rede beim UN-Sondergipfel zum Klima: „Wie könnt ihr es wagen?“

Greta Thunberg hat heute beim UN-Sondergipfel zum Klima eine kurze, aber dennoch beeindruckende Ansprache gehalten. Ein ein bisschen auch wütende. Und das zurecht, wie ich finde. Sie stellt die aktuell richtigen Fragen und stellt zurecht aktuelle Verhältnisse in Frage. Ich verneige mich vor dieser jungen Frau.

Nebenbei habe ich gerade diesen deepen Mix unter ihrer Ansprache laufen, der komplett synchron mit ihrer Rede ist und in mir die Frage aufwirft, wie oft diese, ihre heutige Rede, wohl als ikonisches Sample-Material in die Musikgeschichte eingehen wird, wovon wir bisher ja nichts wissen können.


(Direktlink)

Ein Kommentar

  1. Sascha24. September 2019 at 08:45

    Auch interessant im Vergleich mal die Rede von Severn Suzuki auf der UN Klimakonferenz von 1992 anzuschauen: The Girl Who Silenced the World for 5 Minutes
    https://www.youtube.com/watch?v=wNSV4zMquCk

    Greta diskutiert viel emotionaler – was aber wohl da sich seit dem nicht viel geändert hat – absolut nachvollziehbar ist.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.