Zum Inhalt springen

Schlagwort: Greta Thunberg

Trump is gone – und Greta Thunberg kennt kein Kühl

Greta rasiert nochmal – und das ganz zu recht, wie ich finde.

Trump hatte in einem Tweet im Jahr 2019 fast den selben Wortlaut über Greta Thunberg benutzt: „Sie wirkt wie ein sehr glückliches junges Mädchen, das sich auf eine strahlende und wunderbare Zukunft freut. So schön zu sehen!“, schrieb er damals, nachdem sie eine emotionale Rede vor den Vereinten Nationen in New York gehalten hatte. Payback.

Feierabend. Endlich vorbei. Donald Trump hat das Weisse Haus verlassen, Joe Biden wurde heute als neuer US-Präsident vereidigt. Trump blieb der Vereidigung fern und ist derweil wohl lieber nach Florida geflogen. Hoffen wir, dass das alles etwas zum Besseren wendet.

Einen Kommentar hinterlassen

Doku: Ich bin Greta

In der Mediathek der ARD gibt es die gerade erst erschienene Greta-Thunberg-Doku „Ich bin Greta“. Und die werde ich mir jetzt ansehen. So.

„Ich bin Greta“ – so beginnt nahezu jede Rede des wohl weltweit bekanntesten Teenagers. Im August 2018 beginnt Greta Thunberg, eine 15-jährige Schülerin in Schweden, einen Schulstreik für das Klima. Statt in die Schule zu gehen, setzt sie sich jeden Morgen mit einem handgemalten Plakat vor das schwedische Parlament. Von vielen Politikern, Eltern und der Presse zunächst belächelt und harsch kritisiert entwickelt sich daraus eine weltweite Jugendbewegung für den Schutz des Klimas: „Fridays for Future“.


(via Testspiel)

4 Kommentare

Trailer: I Am Greta

Der Streamingdienst Hulu hat eine Doku über die 17-jährige Greta Thunberg gedreht, die ab dem 13. November zu sehen sein wird. Selber Schuld, wer die nicht guckt. Meine Meinung.

The story of teenage climate activist Greta Thunberg is told through compelling, never-before-seen footage in this intimate documentary from Swedish director Nathan Grossman.
Starting with her one-person school strike for climate action outside the Swedish Parliament, Grossman follows Greta—a shy student with Asperger’s—in her rise to prominence and her galvanizing global impact as she sparks school strikes around the world. The film culminates with her extraordinary wind-powered voyage across the Atlantic Ocean to speak at the UN Climate Action Summit in New York City.


(Direktlink, via FernSehErsatz)

1 Kommentar

Greta Thunberg trollt mal wieder Donald Trump

Donald Trump ist offenbar mit dem Umstand, dass das Time Magazine Greta Thunberg zur „Person of the Year“ ernannt hat, nicht ganz so glücklich und rät ihr ganz in alter, weißer Männermanier dazu, an ihrem Wut-Management zu arbeiten und mit einem Freund mal in einen Film zu gehen.

Wie schonmal hat sich Greta Thunberg dann den Text dieses Tweets genommen und kurzerhand in ihre Twitter-Bio geklebt.

1 Kommentar

Fatboy Slim spielt „Right Here, Right Now“ x Greta Thunberg Mashup während einer Live-Show

Ende September hatte David Scott aka The Kiffness dieses grandiose Mashup auf Twitter geladen, das die UN-Rede von Greta Thunberg mit Fatboy Slims Right Here, Right Now zusammenbrachte. Das Ding ging rum wie warme Semmeln. Zurecht auch.

Jetzt hat Fatboy Slim das Ding auf einer Live Show in Gateshead über den Dance geschossen. Und auch dort funktioniert es.

2 Kommentare