Zum Inhalt springen

Humanoider Roboter mag nicht an der Nase berührt werden

Ameca, der humanoide KI-Roboter von Engineered Art, der eine breite Palette realistischer Gesichtsausdrücke und reaktionsschneller physischer Interaktionen mitbringt, mag offenbar nicht an der Nase berührt werden und schiebt die Hand, die es versucht offenbar instinktiv weg. Das überrascht wohl auch die interagierenden Mitarbeiter.


(Direktlink, via Laughing Squid)

Sei der Erste der einen Kommentar abgibt

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.