Zum Inhalt springen

Meer aus Wolken

Lars Leber hat in einem Tal der Colorado Springs sich bewegende Wolkenformationen aufgenommen und ein Time Lapse aus der Summe der Fotos gerendert. Wolken von oben sehen, ohne in die Luft gehen zu müssen.


(Direktlink, via BoingBoing)

Ein Kommentar

  1. Otto H.17. November 2017 at 20:41

    Das erinnert mich an dieses wunderschöne Timelapse:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.