Zum Inhalt springen

Menschen finden, die auf einem bisher unentwickelten, 60 Jahre alten Film auftauchen

Ich schrieb hier irgendwann mal darüber, dass ich einst einen Freund hatte, dessen Hobby es war, alte, bis dato noch nicht entwickelte Filme, auf Flohmärkten zu sammeln, um diese dann entwickeln zu lassen, um sie sichten und sichtbar machen zu können. Ich liebe diese Idee immer noch so sehr. Für ihn reichte seine Sammelleidenschaft damals irgendwann für eine Ausstellung, bei der er Fotos von Menschen zeigte, die er nicht kannte, und die Menschen zeigten, die er noch weniger kannte. Aber er hatte die Fotos – und da waren mitunter großartige Aufnahmen bei, die er sich später rahmen lies.

Ähnliches macht der französische Fotograf Mathieu Stern. Der hat auf einem Flohmarkt eine 60 Jahre alte Kamera gekauft, in der noch ein damals belichteter Film klebte. Den hat er jetzt entwickeln lassen und zeigt die dabei entstandenen Fotos. Hiermit sucht er Hinweise darüber, wer wen kennen könnte, der wen auf diesen Fotos kennen könnte.

Ich mag diese Idee sehr, weil halt viel zu viel weggeworfen wird, bevor es belichtet und für die Nachwelt entwickelt wurde.

I bought an old Lubitel on a Flea market and i discovered some undeveloped film inside.
let’s investigate and try to see what is on this very old film.


(Direktlink, via Nag on the lake)

Sei der Erste der einen Kommentar abgibt

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.