Zum Inhalt springen

Mixen lernen mit Vossi

Hey Ronny, bist du noch da? Nein? Mist! Ich habe nämlich noch etwas gefunden, dass dir in Neapel bestimmt weiterhelfen könnte:
Vossi ist ein passionierter DJ und Unterhalter. Zudem ist er sich nicht zu schade, sein Wissen und Können in Form von erklärenden Videos weiterzureichen! Ein echt geiler Typ, much Respect!


MixTipp Nr.3 – Von Schlager zu sommerlicher Musik gefunden bei fnkjnk

15 Kommentare

  1. Bodicker4. Februar 2010 at 12:04

    ROFL!!!! janz jenau mein Ding!!!! Vossi b2b Ronny möcht ich sehen ;)

  2. MC Winkel4. Februar 2010 at 13:40

    Ach Sünde, Mensch! Der Typ macht das doch wirklich aus Leidenschaft.
    (Musste aber auch lachen.:))

  3. kukidenta4. Februar 2010 at 14:04

    „Auch wenn wir sie nicht hören möchten, wir spielen sie trotzdem sehr oft.“

    Das ist wahrlich eine professionelle Einstellung.
    Daumen hoch für Vossi.

  4. Mister Honk4. Februar 2010 at 14:34

    „Ob ihr die Musik nun mögt oder nicht spielt keine Rolle“

    Boah da wird mir schlecht. Diese Leute haben den begriff DJ wahrlich in den Dreck gezogen.

  5. PianoPlayer4. Februar 2010 at 17:49

    Was soll man da schreiben? Am besten nix. Wenn Ronny erstmal merkt, was hier plötzlich so in seinem Blog landet … ;)

  6. Dcat4. Februar 2010 at 18:06

    „ja also …ähm Mambo lässt sich ja sowieso etwas schlechter mixen als andere Tirel einfach weils n`ganz komischen Beat hat….“

    hihihi ick fall vom Stuhl

  7. Rudi Stoeher5. Februar 2010 at 16:11

    HAHAHAHA……was ist da denn los???^^

    „Ohh das war jetz schon nen bissl schneller“…

    Ohh gott….ja….ich muss meine Schlüpfer wechseln!

  8. bemme515. Februar 2010 at 16:55

    aus der Reihe „Best of the Dorfdisse-DJs“

  9. Ronny6. Februar 2010 at 23:39

    What da fuck?!?

    Was ist das denn für einer!

    *gröhhhhl*

  10. Ronny7. Februar 2010 at 01:32

    Aber: Und jetzt mal ohne Shice, der Tüp weiß ziemlich genau, worüber er da redet. Auch wenn er eine Publikums-Bitch ist.

  11. flowbyte7. Februar 2010 at 09:32

    nunja, es ist immer einfach sich über andere Menschen lustig zu machen, ist jetzt nicht so meine Art von Humor und hat, für mich, auch immer so einen Geschmack von Stefan Raab. Aber der hat ja auch damit Erfolg andere durch den Kakao zu ziehen.

    Man kann über den Menschen hier im Video denken was man will und das er kein Club-Dj ist, ist wohl auch jedem klar. Ich kann mir aber gut vorstellen, daß er seinen Job auf Hochzeiten, runden Geburtstagsfeiern, usw., ganz gut macht.
    In diesem Sinne, leben und leben lassen.

  12. G-zell Eventverleih5. März 2011 at 20:21

    Hab mir das grad angesehen informativ isses wirklich, aber anstrengend ihm zuzuhören ;)

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.