Zum Inhalt springen

Mixtape: Djanzy – The Peaceful Awakening Of The Sleeping Giantess

Djanzys Mischkassette für den Februar ist da und bringt das, was ich einfach mal „ganz hervorragende Kaffeehausmusik“ nennen würde. Funktioniert sicher aber auch in einem Coffeeshop sehr gut. Schönes Ding.

Tracklist:
00. Intro
01. Michael Kiwanuka – „Kiwanuka“ Album Interlude (Loving The People)
02. Vincent Gallo – Was
03. Woo – Make Me Tea
04. Vanishing Twin – You Are Nor An Island
05. Felix Laband – The Savage Bush Hotel
06. Grouper – I’m Clean Now
07. Roberto Musci – Claudia, Wilhelm R And Me
08. Yo La Tengo – Green Arrow
09. Levitation Room – Friends
10. The Heliocentrics – Space Time Girl
11. Jaakko Eino Kalevi – Don’t Ask Me Why
12. Kutiman – 6am
13. Anna Homler & Voices Of Kwahn – Almost Beautiful
14. Hikaru Hayashi – L’ile Neu
15. Prefab Sprout – I Trawl The Megahertz (Edit)
16, Mal Waldron, Eric Dolphy & Booker Erwin – Warm Canto
17. Steve Kuhn – The Meaning Of Love

Ein Kommentar

  1. Peter16. Februar 2021 at 15:01

    Ein grandioses Stück Liedgut was du uns hier weiterleitest. Besten Dank für den Tipp. Gefällt mir richtig gut. Sensationelle Grüße aus der schönsten Hansestadt

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.