Zum Inhalt springen

Nachhilfe in Sachen Verfassung für die AfD in Sachsen

Kleine, durchaus arschlochmäßige Anfrage der AfD in Sachsen:

Antwort des Staatsinnenministeriums Sachsen (ausgerechnet):

(via Julischka)

Das brennt, hoffe ich.

5 Kommentare

  1. Roy Bär10. Juli 2018 at 09:25

    Leider geht die CDU in Sachsen nicht immer diesen Weg, sondern wird den blauen Deppen nächstes Jahr den Weg in die Regierung ebnen. Nichts gelernt aus der Weimarer Republik. But we keep on fighting.

  2. Martin Däniken10. Juli 2018 at 13:34

    Wie sagen dann die Aufundzurechtzgedrehtesten dann immer:
    „Das wird man doch noch sagen/fragen dürfen?!“
    Durch die Aufmerksamkeit für diese kleine Anfrage wird beim Wähler mal wieder etwas hängen bleiben nämlich das sich die AfD kümmert…
    so ein Schiet nee!

    • Harry10. Juli 2018 at 22:19

      naja bei den Wählern, die es für Kümmern halten, Sinti und Roma zu erfassen. Ob man sich wirklich so sehr um die kümmern sollte sei mal dahingestellt. Die werden auch andere Gründe finden, warum sie die AfD wählen und alle anderen Böse sind.

  3. Martin Däniken11. Juli 2018 at 10:38

    Die AfD Wähler,die Sinti und Roma kümmern
    und die anderen,die AfD wählen sind automatisch die selben
    weil
    sonst würden sie ja nicht AfD wählen,weil sie sonst nicht AfD wählen würden ,weil die sich kümmern tun ,weils sonst keiner tut…
    Die AfD erfüllt also ungesagte,nochnicht gedachte Wünsche und wird dafür gewählt!
    Wenn so will sowas wie ein Art Amazon-Algorhitmus!
    Dieser Beitrag enthielt Sarkasmus.
    „Och nöö“

  4. Geil Wah16. Juli 2018 at 11:25

    Solche Anfragen gibt es auch von SPD, CDU und der CSU, die Begruendung ist uebrigens falsch und solche Daten werden erhoben und duerfen erhoben werden, sie duerfen aber z.B. nicht zur Rasterfahndung genutzt werden.

    Ich find’s ja auch immer Geil wenn die AFD auf die Fresse kriegt aber uns auf deren Niveau zu begeben und sagen „Geil hoffentlich brennt’s“ ist irgendwie Idiokratie.

    https://www.gruene-fraktion-bayern.de/index.php?id=5992
    Sogar die Gruenen stellen die gleiche Anfrage.

    Unabhaengig von allem, wir leben in einem Rechtsstaat und es ist mittelmaessig Okay wenn alle bis auf die Linke und die AFD an der Regierung und Opposition teilnehmen duerfen. Aber ist halt geil wah.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.