Zum Inhalt springen

Podcast: Durch die Gegend mit Monchi von Feine Sahne Fischfilet

Ich hatte die letzten Tage bissl was zu tun und bin seit heute für ein paar Tage an der Ostsee unterwegs. Urlaub. Abschalten. Bisschen Meer. Bisschen Sport. Bisschen runterfahren. Dennoch gebe ich mir Dinge, die mich im Netz so antreiben. So wie die aktuelle Podcast-Folge von Durch die Gegend, für die Christian Möller im Rahmen des „Wasted in Jarmen“ Festivals mit Jan Gorkow aka Monchi durch die Gegend gelaufen ist – und mit ihm gesprochen hat.

Durch die Gegend ist im Herbst 2019 für mehrere Folgen in Ostdeutschland unterwegs. Diesmal mit Jan Gorkow, besser bekannt als „Monchi“ von der Band Feine Sahne Fischfilet. 1987 in der Kleinstadt Jarmen im äußersten Nordosten des Landes geboren, gehört er zur ersten Generation, die im Osten aufgewachsen ist, für die die DDR kaum noch eine Rolle gespielt hat. Und er gehört zu denen, die sich seit Jahren gegen den Rechtsruck engagieren. Das tut er zusammen mit seiner Band auch in seiner Heimatregion Mecklenburg-Vorpommern. Mit „Wasted in Jarmen“ veranstaltet sie jedes Jahre ein Festival in Jarmen „op n Dörp“, wie er auf Platt sagt. Da hat ihn Christian Möller besucht.

Sei der Erste der einen Kommentar abgibt

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.