Zum Inhalt springen

Pommes werden kürzer – und teurer

(Foto: Cairomoon)

Letzte Woche die skandalöse Nachricht, dass man aus gesundheitlichen Gründen Tiefkühlpizzen verkleinern will und jetzt das: aufgrund der diesjährig mies ausfallenden Kartoffelernte werden wohl die Pommes kürzer. Kürzer und teurer.

Aufgrund von Hitze und Trockenheit hatten die Kartoffelpflanzen in den vergangenen Monaten hohen Stress. Also haben sie das Wachstum eingestellt, sodass die Knollen vorwiegend klein geblieben sind. Auch eine künstliche Beregnung – sofern überhaupt möglich und zugelassen – konnte nicht helfen, sagen die Erzeuger.

Und wenn das jetzt nicht zu tumultartigen Zuständen auf den Straßen Deutschlands führt, dann weiß ich es auch nicht.

Sei der Erste der einen Kommentar abgibt

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.