Zum Inhalt springen

Punks in der DDR

Ich hatte hier schon so ziemlich jede Doku und jeden Info-Schnipsel über Punks in der DDR. Als ich heute über dieses Video stolperte, dachte ich erst, dass dieses Teil der Dokus sein müsste, die es so gibt. Nach näherem Überlegen allerdings, konnte ich es denen nicht zuordnen. Es gibt auch keinerlei Infos zu dem Video, außer das es von 1987 sei.

Für Privataufnahmen ist die Qualität zu gut. Dass das Fernsehen der DDR diese Aufnahmen – aus welchen Gründen auch immer – gemacht hat, halte ich für ausgeschlossen. Also: keine Ahnung, wo genau das herkommt, aber sehenswert ist es alle mal. Mit dabei natürlich Feeling B, Silly und viele junge Punks aus der damaligen DDR.


(Direktlink)

6 Kommentare

  1. luca7. Oktober 2011 at 22:29

    hallo,

    ich bin mir ziemlich sicher, dass der ausschnitt aus „flüstern und schreien“ (1988, ­120 min) ist.

    hab die doku schon ein paar mal gesehen und die ist echt grandios, also unbedingt anschauen…

    ———-

    Produzent: DEFA­Studio für Dokumentarfilme 
    Regie: Dieter Schumann 
    Drehbuch: Dieter Schumann, Jochen Wisotzki 
    Kamera: Michael Lösche 
    Musik: Originalmusik von Feeling B, Chicoree, Silly, Sandow, Popgeneration, André und Firma

    ———-

  2. hab7. Oktober 2011 at 23:04

    ist aber aus dem flüstern und schreiben, also aus dem 1. die fkk mädchen haben sich 88 tief in mein gehirn gebrannt ;-)

  3. Ronny7. Oktober 2011 at 23:17

    @hab
    Gut, diesem Argument kann ich wohl nichts entgegen setzten. ;) Ich konnte mich daran explizit nicht erinnern. ;)

  4. andI6118. Oktober 2011 at 14:05

    Die Szenen stammen alle aus Flüstern & Schreien, soweit ich das sehe. Komisch ist nur, dass die Szenen in ihrem Ablauf eben so nicht im Film vorkommen.

  5. Strugarkowski11. Oktober 2011 at 01:34

    Aha, Steve „Hendrix“ Binetti mit This Pop Generation ist auch zu sehen… Was gäbe ich d’rum, eben mal jetzt noch ’nen Mitschnitt von Hard Pop mit Stephan an der Leadgitarre hören oder gar sehen zu können… Egal, Danke für’s Ausgraben! :)

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.