Zum Inhalt springen

Schülerorchester covert RATM

Nicht mehr ganz frisch, trotzdem geil. So hätte mir der Musikunterricht deutlich mehr Spaß gemacht, damals. Da werden Mutti und Vati sich bei der Vorstellung aber sehr freuen. Und Oma und Opa erst!


(Direktlink, via Christian)

6 Kommentare

  1. marvin16. September 2014 at 09:46

    an einer schule an der ein freund von mir lehrer ist, gibt es eine RATM cover band…. mit lehrern und schülern…

  2. achim16. September 2014 at 10:16

    ich hatte es verstanden, bis jemand anfing zu singen. halbplayback?

  3. Chrobot16. September 2014 at 13:50

    sowas lässt mich jeden mal schaudern. genauso wie firmenbands, die, um „cool“ anzukommen, smells like spirit covern.
    sämtliche wut und emotionen die in solchen songs stecken, werden von den hip mitwippenden kids (/büroangestellten) mit einem gewaltigen tritt in die lächerlichkeit katapultiert.
    Das ist respektlos und kann meistens eh nur scheiße werden. Deswegen covert man auch Queen nicht.

  4. Chrobot16. September 2014 at 13:50

    Chrobot,

    *Smells Like Teen Spirit

  5. Ronny16. September 2014 at 15:02

    Chrobot,
    Ich finde es ja schön, dass die Jugend das Privileg genießt, auf derartige Ikonisierungen von uns Alten keinen Fick geben zu müssen. ;)

  6. Pete16. September 2014 at 16:08

    Blödsinn!!! Wenn nur 2-3 Kids raffen worum es bei dem Song geht bzw. sich mit der Wut und den Emotionen auseinandersetzen ist es das wert! Firmenbands sind ne ganz andere Geschichte!
    Chrobot,

    Chrobot,

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.