Zum Inhalt springen

Schlagwort: RATM

Rage Against The Machine World Tour 2020

RATM hat vorhin die komplette Liste ihrer Reunion Tour Gigs für 2020 rausgehauen. Da muss man jetzt nicht heulen, dass die nicht in jedem Land der Welt 20 Club-Gigs spielen, damit sich davon auch jeder der alten Fans abgeholt fühlt… Nordamerika sieht ziemlich dicht getaktet aus, in Europa halt auch auf Festivals. Aber so eine Fahrt nach Prag, Krakow, UK und oder Wien kann man dafür auch schon mal machen, wenn die schon nicht in einem alten Kino in Weimar oder Hamm oder so spielen… (hier in groß)

Rage Against the Machine have announced a worldwide headline tour. The seven month run, which kicks off on March 26th, 2020 in El Paso, TX and goes through Saturday, September 12th 2020 in Vienna, Austria, marks the first time the iconic LA band has toured together since 2011. Incendiary rap duo Run the Jewels (Killer Mike & El-P) will join RATM for all headline dates (excl. Chicago) in support of their highly-anticipated new album, RTJ4, out this spring. Through ticketing, volunteering and band donations, Rage Against the Machine will be working with multiple charities and activist organizations throughout the tour. In addition, 100% of all proceeds from El Paso, Las Cruces and Phoenix will go to immigrant rights organizations.

4 Kommentare

Rage Against The Machine at Lolla Berlin 2020

Wie gerade rausgehauen wurde: Rage Against The Machine werden im Rahmen ihrer diesjährigen Welttournee einen einzigen und exklusiven Auftritt in Deutschland spielen – auf dem Lollapalooza Berlin. Und da hab ich schon nicht wenig Bock drauf.

Berlin, 10. Februar 2020: Das Festival Lollapalooza Berlin findet nun schon zum 6. Mal statt und eröffnet die Saison mit einer Bestätigung, die gerade weltweit die Runde macht und Musikherzen höher schlagen lässt: Rage Against the Machine sind zurück und spielen im Rahmen ihrer soeben angekündigten Reunion Tour nach neun Jahren Pause eine einzige exklusive Deutschlandshow in 2020. Und zwar am Sonntag, den 6. September, auf dem Lollapalooza Berlin.

Einen Kommentar hinterlassen

Rage Against the Machine Reunion

Kleine Bombe am Wochenende: RATM werden im nächsten Jahr für bisher ein paar Konzerte wieder gemeinsam auf die Bühne gehen. Freut mich außerordentlich, haben die vier mir doch eines der besten Konzerte meines Lebens verschafft. Würde ich mir schon nochmal geben. Gerne gar.

Christmas has come early for rock fans. One day after My Chemical Romance announced they will reunite for one night in Los Angeles, December 20, Rage Against The Machine announced a series of dates for 2020, including Indio, California on the two weekends Coachella 2020 has been announced.

Bisherige Termine:
03/26 – El Paso, TX
03/28 – Las Cruces, NM
03/30 – Phoenix, AZ
04/10 – Indio, CA @ Coachella Music Festival
04/17 – Indio, CA @ Coachella Music FestivalR

Einen Kommentar hinterlassen

HipHop-Head hört zum ersten Mal Rage against the Machine

Fuck you I won’t do what you tell me, gif’d

Nur schwer vorstellbar, dass ein HipHop-Liebhaber in seinem Alter bisher noch kein RATM-Album gehört haben will, aber wohl noch nicht unmöglich, wenn man ihm Glauben schenkt. YouTuber YouYouYou fährt mit einem Auto durch die Gegend und hört – so sagt er – erstmalig ein Album der Band. Und der Sound scheint ihm verdammt viel Spaß zu machen. Den hätte er auch schon ein paar Jahre früher haben können. Und danke für das GIF!


(Direktlink, via Johannes)

3 Kommentare

RATM bringen neue Website mit Countdown zum 1. Juni

Screen Shot 2016-05-18 at 12.50.54-1


Es rumort. Rage Against the Machine haben letzte Nacht eine neue Website gelauncht: prophetsofrage.com. Diese ist natürlich aktuell down. Wen wundert’s, denn irgendwas wird da wohl am 1. Juni kommen. Und das es letztmalig was Neues von RATM gab, ist mittlerweile fünf Jahre her, als die Männer zum letzten Mal gemeinsam auf der Bühne standen.

Interessant auch der mit „Clear the way for the prophets of rage“ Querverweis auf Public Enemys „Prophets of Rage.“ Vielleicht waren die alle zusammen im Studio. Ohweee!

Rage Against the Machine, who last played together in 2011, are up to something: Last night, the band launched a new website, prophetsofrage.com, with a countdown leading to June 1. Upon inputting their email address, visitors receive a mysterious image reading, „Clear the way for the prophets of rage,“ a lyric from the Public Enemy song „Prophets of Rage.“ The hashtag, „#TakeThePowerBack,“ is the name of a Rage Against the Machine song. Check it out below. Twitter users have also posted pictures of the image plastered on posters around L.A. Whatever’s going on, Chuck D seems to be in on it. Last night, he tweeted a pair of links to video of Rage performing live in London in 2010.

Egal, was genau am 1. Juni auf prophetsofrage.com passieren wird, es könnte etwas ganz Großes werden. Wenn es denn mehr als nur eine Tour werden sollte. Und selbst wenn es nur die sein sollte, gehe ich trotzdem hin. Klar. #TakeThePowerBack
(via René)

ratm1-1
2 Kommentare