Zum Inhalt springen

Schlagwort: Ads

UFO Detektor aus den 1960ern

Aus einer Zeit, in der man noch an UFOs und vor allem an ihre Entdeckung glaubte. Mit 100 prozentiger Geld-zurück-Garantie. Wie oft die wohl in Anspruch genommen wurde und ob die Dinger heute noch irgendwo in privater Nutzung sind? Und vor allem: wieviel UFOs die Dinger wohl tatsächlich entdecken konnten? Fragen über Fragen.


(via Vintage Everyday)

1 Kommentar

Quelle-Katalog Herbst/Winter 1973: „Videografieren – das tolle Fernsehhobby!“

So war das wohl damals 1973. Ich war noch nicht mal geboren, im Westen forderte die Werbung schon mal die Geilheit für den Kapitalismus für sich ein, der alles möglich zu machen vorgab. Konnte er am Ende bis heute nicht, weshalb er in meinem Fühl dann auch endgültig mal weg kann.

Aber schönes, nicht nur mediales Zeitdokument. Besonders im Hinblick auf die Beschreibung. Worte wie Zuckerwatte…


(via Peter Glaser)

Einen Kommentar hinterlassen

Oberlippenbarttrainer von 1901

Bin mir nicht sicher, dass Oberlippenbärte aktuell ein Thema sind. Bei mir jedenfalls nicht. Wusste auch gar nicht, dass mann dann bemüht ist, die Dinger in besonders schicken Formen zu tragen. 1901 zumindest tat man das mitunter, was derartige Helferchen hervorbrachte. Hier gab es dann die Bartform von Kaiser Wilhelm.


(via vintag.es)

Einen Kommentar hinterlassen

Gillette zeigt in neuem Kurzfilm Haltung gegen Bullying und Harassment: The Best Men Can Be

Die Rasurexperten von Gillette bringen zu ihrer neuen Kampagne The Best Men Can Be einen Clip, der sich gegen Bullying und Harassment stark macht, das Jungen mitunter schon als Kindern als ganz normal vermittelt wird. Man wirbt nicht nur für seine Produkte, sonder auch um ethisch akzeptable Verhaltensweisen. Gute Werbung. Wichtige auch. Richtige auch.


(Direktlink)

4 Kommentare