Zum Inhalt springen

Schlagwort: Album Stream

Album Stream: Chillhop Essentials Winter 2022

Wenn ihr den Kalendermix von Oakin gehört habt, könnt ihr euch gerne die neue Chillhop Essentials geben und dabei daran denken, dass in 21 Tagen Wintersonnenwende ist und es ab dann endlich wieder bergauf in Richtung längere Tage geht. Wenn auch langsam. Download bei Bandcamp.

Einen Kommentar hinterlassen

Album Stream: Chillhop Essentials Fall 2022

So traditionell wie der Wechsel der Jahreszeiten: eine neue Chillhop Essentiell, die ich nicht nur noch hier rein haue, weil das schon immer so war, sondern auch, weil ich die tatsächlich alle auch ein paar Tage nach der VÖ höre. Klanglich so warm, wie der Herbst farbig ist. Kuschelige Down-, Dope- und LoFi-Beats, die zum wärmenden Tee einladen und die immer kürzer werdenden Tage, die einen jetzt schon zwingen abends auf dem Rad wieder mit Licht zu fahren, etwas erträglicher machen. Download bei Bandcamp.

3 Kommentare

Album-Stream: Stillhead – Restraint And Reverb

Alex Cowles aka Stillhead hat heute sein neues Album „Restraint And Reverb“ veröffentlicht und das bringt mich hier mit atmosphärischen Soundscapes, wobbligen Bässen und klaren Beats Richtung Wochenende. Wem der Download nicht reicht, kann sich auch das wirklich hübsche auf 200 limitierte Vinyl-Album gönnen.

The echoes of Stillhead’s previous alias DFRNT seem to get louder here as he takes another foray into the world of deep electronic music.
Since his days of releasing deep post-dubstep as DFRNT, Alex Cowles has been crafting his sound in multiple genres and since 2014, his Stillhead moniker has carried that torch over 4 albums and a number of EPs.

Einen Kommentar hinterlassen

Album-Stream: Ameeva – Die Wellen

Nach fünf Tagen Festival ist es gar nicht so einfach, hier wieder reinzufinden. Schon gar nicht nach zwei Jahren des kulturellen Fast-Stillstands, den wir alle hinter uns haben. Aber: es war wild, es hatte diese magischen Momente, ganz viel Liebe und eine ständig applaudierende Fitness-App.

Als ich dann gestern Abend endlich im Bett lag, kam eine Mail von Ryan an, ich klickte auf den Link. Auch weil ich wusste, dass es Ambient geben würde, von dem ich in den letzten Tage so gar nichts gehört habe. Dann habe ich mich mit dieser Live-Aufnahme von Ameeva in den Schlaf tragen lassen. Bester Ausklang eines solchen Wochenendes. Gibt es bei Bandcamp digital und sympathischerweise auf Kassette, limitiert auf 100 Exemplare.

Einen Kommentar hinterlassen

Album Stream: Chillhop Essentials Summer 2022

Der Pool steht im Garten, die ersten Festivals laufen, der Sommer ist so gut wie da – mal abgesehen von den Temperaturen. Fehlt nur noch der passende Soundtrack für die Zeit am Pool, in der Hängematte oder auf den Wegen zu den Dancefloors der Republik. Gut, dass Chillhop mal wieder zuverlässig liefert, denn das passt wie der so oft zitierte Arsch auf Eimer. Ja. Download wie immer bei Bandcamp.

Einen Kommentar hinterlassen

Album-Stream: Moderat – MORE D4TA

Nach sechs Jahren ein neues Moderat Album. Die schon gehörten Auskoppelungen haben schon Bock auf mehr gemacht, hier jetzt komplett. Ich lass mal laufen.

2 Kommentare

Album-Stream: Chillhop Essentials Spring 2022

So stetig wie der Wechsel der Jahreszeiten die damit einhergehenden Chillhop Compilation. Hier guckt heute kurz mal der Frühling raus, bringt Sonne mit und eben auch die LoFi-Dope- und Downbeats. Download und Vinyl-Version wie immer bei Bandcamp.

Einen Kommentar hinterlassen

Album-Stream: Dominik Eulberg – Avichrom

Dominik Eulberg hat am Freitag sein sechstes Album „Avichrom“ veröffentlicht, das den Farben im Gefieder von Vögeln gewidmet ist. „Die Skizzen für die Songs entstanden während zweier intensiven Wochen im Corona-Lockdown-Winter und wurden in den Monaten danach von ihm ausgearbeitet, arrangiert und gemischt. Eulberg nutzte die erzwungene Pause von Auftritten bei Festivals und in Clubs, um inbrünstig an den Details zu feilen.“ Mein Klangbett für den Sonntag.

3 Kommentare